Ahle Wurscht - Eine echte nordhessische Spezialität!

Bei der Herstellung unser Ahle Wurscht bei der Fleischerei Bechtel trifft handwerkliche Produktion auf fortschrittliche Reifetechnik.

Die Ahle Wurscht wird bei uns besonders lange gereift auf Lehmboden. Daher hat sie auch Ihren Namen: "Ahle Wurscht". Sie wird auch als Botschafterin Nordhessens bezeichnet.

Entwickelt hat sie sich aus der Hausschlachtung, die traditionell im Winter durchgeführt wurde.

Je nach Kaliber unterscheidet mandie "Dürre Runde", "Trockene Wurst" oder"Droggene Wurscht" im Schweinedarm, die "Ahle Wurst" im dickeren Rindermitteldarm und die "Stracken" im Vascodarm.

Zur Herstellung braucht es gut gemästete Schweine - mindestens 170 Kg - mit kernigem Speck und viel Erfahrung.

Das Fleisch sollte auf jeden Fall schlachtfrisch verarbeitet werden. Nach dem Motto "Frisches Fleisch braucht nicht viel Würzung", wird wenig gewürzt.

Dies erlaubt auch einen geringeren Salzgehalt als bei übrigen schnittfesten Rohwürsten.

Stracke Rote - Ahle Wurscht

geräuchert - mind. 7 Wochen auf Lehmboden gereift.

GOLD-prämiert bei der IFFA Weltmeisterschaft 2019

Informationen über Allergene, Zusatzstoffe und Nährwerte HIER!

8,20 €

24,85 € / kg
  • 0,33 kg
  • lieferbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Zellaer Halbe - Ahle Wurscht

geräuchert - mind. 5 Wochen auf Lehmboden gereift.

Im Naturdarm.

Informationen über Allergene, Zusatzstoffe und Nährwerte HIER!

4,10 €

22,78 € / kg
  • 0,18 kg
  • lieferbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Luftgetrocknete - Ahle Wurscht

5 Wochen auf dem Lehmboden luftgereift.

Informationen über Allergene, Zusatzstoffe und Nährwerte HIER!

5,00 €

20,00 € / kg
  • 0,25 kg
  • lieferbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Hinweise zur Haltbarkeit und Lagerung

Unsere Rohwurstspezialitäten sind alle OHNE KÜHLUNG haltbar. Weshalb auch ein gekühlter Wurstversand nicht nötig ist.

Am besten lagerst DU unsere Wurstspezialitäten in der Speisekammer, jedoch mit geringer Luftzirkulation.

Sollte sich einmal weißer Belag auf der Wurst bilden: KEINE PANIK! Dies ist lediglich Reifeschimmel. Er verleiht der Wurst erst den guten Geschmack. Vor Verzehr einfach etwas abwaschen. Fertig!

Um zu starke Austrocknung zu vermeiden, solltest du im Bestfall die Wurstwaren innerhalb von 3 Wochen verzehren.

So erreichen Sie uns

Fleischerei Bechtel

Vor der Brücke 16

34628 Willingshausen-Zella

Tel: (+49) 06691/3383

Fax: (+49) 06691/71907

info@fleischerei-bechtel.de

Öffnungszeiten in Zella:

Montag geschlossen

Dienstag-Samstag 07:30-13:00 Uhr

Freitag                     14:30-18:00 Uhr

 


Fleischerei Bechtel jetzt auch über WhatsApp erreichbar!!!

Hier klicken um eine Nachricht per WhatsApp direkt an uns zu schicken.

Es gilt die Datenschutzerklärung!

VERSANDTAGE für den Wurstversand dienstags bis donnerstags

Mitglied im Händlerbund
Landbell AG

(c) 2018 Fleischerei Bechtel - Alle Rechte vorbehalten