· 

Checkliste für den Grillsommer 2021

Zu Hause angrillen: Checklist für den Grillsommer 2021

Grill an BBQ - Fleischerei Bechtel

 

 

Damit der Grillnachmittag im engsten Kreis auch diesen Sommer gelingt, haben wir dir eine kleine Grillcheckliste zusammengestellt und geben Tipps zur Garzeit und Vorbereitung der frischen Grillwaren vom Fleischermeister aus deiner Region.

 


 

Grillcheckliste

 

Marinade:

 

Fleisch am besten schon am Abend vorher oder morgens marinieren, dann kann es gut durchziehen und wird noch geschmackvoller und saftiger. Für Marinaden kannst du Knoblauch, Kräuter, Senf, Wein und hitzefeste, neutrale Öle verwenden. Für ein Rezept klicke hier.

 

 

Grillfleisch:

 

Steaks und andere größere Fleischstücke sollten nicht zu dünn geschnitten sein. Wir empfehlen außerdem durchwachsene Teilstücke – sie gelingen besonders gut auf dem Grill.  Steaks und Co. nimmst du am besten eine halbe Stunde vor dem Grillen aus dem Kühlschrank.

 

 

Equipment:

 

Eine Grillzange erleichtert dir das Wenden von Fleischstücken und Würstchen auf dem Grill. Empfehlenswert ist auch ein Handschuh aus feuerfestem Material. Er schützt die Hände vor Fettspritzern und Glutfunken.


 

Rost:

 

Den Rost des Grills solltest du vorher gut reinigen.

 

Kohle:

 

Verwende nur trockene Holzkohle oder Holzkohlebriketts.

 

Temperatur:

 

Die Temperatur ist vom jeweiligen Grill und von der Höhe des Rostes abhängig. Der Abstand zur Glut sollte ca. 10 cm betragen. Generell sollten keine Flammen mehr zu sehen sein, nur noch Glut.

 

Garzeiten:

 

Die verschiedenen Fleischsorten, Würstchen und Gemüse haben unterschiedliche Garzeiten. Bei großen und dicken Fleischstücken geben Fleischthermometer zuverlässig Auskunft: bei ca. 60 – 70°C sind sie rosa, bei ca. 75 – 85°C durchgebraten. Es geht auch ohne Thermometer! Indem du mit dem Finger auf das Fleisch drückst, kannst du feststellen, wie weit es ist: Gibt es stark nach und fühlt sich weich an, ist es noch roh; je fester es ist, desto durchgebratener.

 


 

Was grillt wie lange?

 

Durchschnittliche Garzeiten auf dem Holzkohlegrill in Minuten

 

Am besten du informierst dich beim Einkauf im Fleischerfachgeschäft nach der perfekten Garzeit für dein Grillgut. Du kannst dich aber auch grob an folgenden Angaben orientieren:

 

Rindersteak (3 cm dick): 10 – 13

 

Rinderburger (2 cm dick): 8 – 9

 

Kalbskaree (2,5 cm dick): 6 – 8

 

Nackensteaks (2 cm dick): 10 – 13

 

Bratwurst: 5-10

 

Lammkotelett (2,5 cm dick): 7 – 9

 

Hähnchenbrust: 8 – 10

 

Putenschnitzel (1 cm dick): 4 – 6

 

Tipp: Am besten du grillst Grillgut mit ähnlichen Garzeiten gemeinsam, damit verschiedene Spezialitäten gleichzeitig servierbereit sind.


Text und Bilder von gutergenuss.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Neddermeyer (Samstag, 24 April 2021 13:54)

    Verschicken sie auch wurstpakete? Und könnte man eine Preisliste bekommen

So erreichen Sie uns

Fleischerei Bechtel

Vor der Brücke 16

34628 Willingshausen-Zella

Tel: (+49) 06691/3383

Fax: (+49) 06691/71907

info@fleischerei-bechtel.de

Öffnungszeiten in Zella:

Montag geschlossen

Dienstag-Samstag 07:30-13:00 Uhr

Freitag                     14:30-18:00 Uhr

 


Fleischerei Bechtel jetzt auch über WhatsApp erreichbar!!!

Bechtel WhatsApp Service
Bechtel WhatsApp Service

Hier klicken um eine Nachricht per WhatsApp direkt an uns zu schicken.

Es gilt die Datenschutzerklärung!

VERSANDTAGE für den Wurstversand dienstags bis donnerstags

Mitglied im Händlerbund
Landbell AG

(c) 2018 Fleischerei Bechtel - Alle Rechte vorbehalten